Staffel 4 / Folge #2: Véronique

Liebe Visionäre,

heute haben wir mit Véronique gefrühstückt. Das Treffen hat sich sehr spontan ergeben und wir freuen uns wirklich sehr, euch an der Unterhaltung teilhaben lassen zu dürfen! 🙂
Véronique ist Französin, ihr Mann ist Engländer. Die beiden haben lange Zeit in London gelebt, bevor sie berufsbedingt gemeinsam nach Afrika aufgebrochen sind. Dort haben sie unglaublich viel gesehen und Unmengen an interessanten Erfahrungen gemacht.
Bei einer gemütlichen Tasse Kaffee haben wir ein sehr spannendes Gespräch mit Véronique geführt über Interkulturalität, über Werte und über Normen. Wir haben Einblicke erhalten in verschiedenste Kulturen.
Im heutigen Podcast durchstreifen wir die Weite Afrikas, verbringen Zeit in Frankreich, machen Station in Großbritannien und erfahren nicht zuletzt einige recht interessante Dinge über das Leben in Deutschland.
Interkulturalität ist ein Thema aktueller denn je und an Spannung kaum zu überbieten. Die Kulturen der Welt sind so unglaublich facettenreich und eine unbezahlbare Bereicherung für jeden von uns.
Wir freuen uns sehr, dass Véronique uns an ihren Erlebnissen hat teilhaben lassen! 🙂
Seid gespannt auf die neue Folge Visionen & O-Saft und kommt mit uns auf eine Reise durch die Kulturen!

Wie bereits erwähnt, hat sich unser heutiges Gespräch sehr spontan ergeben. Aufgrund dessen können wir in dieser Folge Visionen & O-Saft unseren gewohnten Ansprüchen was die auditive Qualität des Interviews angeht, leider nicht ganz gerecht werden. Wir wollten uns die Gelegenheit dieses interessanten Gesprächs allerdings nicht entgehen lassen und euch das Ergebnis auch nicht vorenthalten.
Wir hoffen, ihr könnt uns das verzeihen!
Selbstverständlich wird die kommende Folge wieder in gewohnt hoher Tonqualität sein. 😉

Herzlichst,
Eure Visionen & O-Saft Redaktion